albert.s3
Posts: 3
Joined: May 21, 2018 9:16 pm
Contact: Send private message

Abrücke auf Federstahlplatte

Feb 09, 2019 5:49 pm

Hallo, habe heute nach dem Druck auf der Federstahlplatte noch die Abdrücke (Umriss) festgestellt, als wäre die Beschichtung aufgequollen .
Ist das schon jemanden passiert ?
Danke Albert
Attachments
Steelplate.jpg
Steelplate.jpg (2.04 MiB) Viewed 71 times

holger.s3
Posts: 119
Joined: Aug 15, 2018 12:25 am
Location: DE, S-H, Henstedt-Ulzburg,
Contact: Send private message

Re: Abrücke auf Federstahlplatte

Feb 10, 2019 2:10 pm

Hallo Albert,

willkommen im Forum.
Dein Problem ist allgemein bekannt. Die Folie ist auf die Stahlplatte geklebt. Ist ja noch wenig bei dir. Diese Bläschen gehen mit der Zeit wieder weg. Einfach das nächste Mal an einer anderen Stelle drucken oder die Platte umdrehen und von der Rückseite benutzen. Mag sein das der Kleber etwas ausgast oder Feuchtigkeit, evtl. weis jemand mehr über die Gründe. Je höher die Temperatur und je länger der Druck dauert, desto schlimmer wird es, besonders an den Ecken und Rändern des gedruckten Bauteils. Abdrücke dieser Bläschen sieht man leider auch an dem Bauteil.

Grüße, Holger :)

albert.s3
Posts: 3
Joined: May 21, 2018 9:16 pm
Contact: Send private message

Re: Abrücke auf Federstahlplatte

Feb 11, 2019 5:18 pm

Hallo, habe es gemerkt die Blasen verschwinden wieder .Einfach inzwischen wo anders drucken.
Grüße

Return to “Allgemeine Diskussion, Ankündigungen und Veröffentlichungen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest